Produktinformation

Intex

Mit dem Intex-Salzwassersystem benötigen Sie kein Chlor. Das System wandelt das zugesetzte Salz in natürliches Chlorid um, das Bakterien, Pilze und Algen abtötet. Das Salzwassersystem wirkt genauso desinfizierend wie Chlor, jedoch ohne die störenden Nachteile. Keine teuren Chlortabletten, keine stechenden Augen und kein Chlorgeruch. Mit dem Salzwassersystem ist die Salzmenge im Poolwasser minimal, nur 10% des Salzgehalts des Meerwassers schmecken Sie kaum!

Leistungen
  • Kein Chlorgeruch
  • Keine verblasste Badebekleidung
  • Keine schädlichen Chemikalien
  • Keine teuren Chlortabletten erforderlich
  • Funktioniert vollautomatisch
  • Leicht zusammenzubauen
Einzelheiten
  • Größe: 55 x 35 x 29 cm
  • Max. Poolkapazität: 26.500 L.
  • Mindest. Pumpenkapazität: 2650 l / h
  • Anschluss: Ø 32/38 mm
  • Max. Chlorproduktion: 5 g pro Stunde
  • Eingebauter Wechselrichter 220 V> 12 V.
Wie viel Salz?
    • Berechnen Sie die erforderliche Salzmenge mit dieser praktischen Berechnung:

 

  • Liter Wasser x 0,003 = Anzahl kg Salz

 

Ein Schwimmbad mit 10.000 l benötigt daher (10.000 x 0,003) 30 kg Salz



Salzwassersystem
 


Wie funktioniert es?


Wenn Sie dem Pool Salz hinzufügen, wandelt das Salzwassersystem dieses Salz in Chlorid um, ein natürliches Chlor. Das Chlorid fließt zurück in den Pool, tötet die Bakterien ab und desinfiziert das Wasser. Tatsächlich hat Chlorid die gleiche Wirkung wie chemisches Chlor im Schwimmbad, ist jedoch völlig natürlich und schwimmsicher. Mit einem Salzwassersystem haben Sie also einen Pool voller sauberem und frischem Wasser, ohne die Nachteile von Poolchlor oder anderen Chemikalien.

 



EKO-Technologie


Einzigartig im Intex-Salzwassersystem ist die spezielle EKO-Technologie (Elektrokatalyse-Oxidation). Diese Technik spaltet die Wassermoleküle im Poolwasser in sehr starke Oxidationsmittel auf, die Wasserschadstoffe wie Algen und Bakterien zerstören und zu klarem und sauberem Wasser führen. Dieser EKO-Prozess ist so effektiv, dass die Menge an Chlorid, die produziert werden muss, um das Wasser sauber zu halten, um bis zu 60% reduziert wird! Sie benötigen also viel weniger Salz als bei jedem anderen Salzwassersystem.
 

 
EKO-Technologie

Einfach und praktisch
 


Einfach und praktisch


Das Salzwassersystem ist eine sehr einfache Möglichkeit, Ihren Pool sauber zu halten. Das System muss mehrere Stunden am Tag laufen, dazu können Sie die Timer-Funktion verwenden, damit sich das System automatisch ein- und ausschaltet. Sie können das Salzwassersystem sogar über Nacht betreiben, um morgens wieder in einen sauberen Pool zu springen! Das Hinzufügen von Salz muss nur ein- oder zweimal in der Saison erfolgen, und das System selbst zeigt an, wann dies erforderlich ist. Es geht also darum, es richtig einzurichten, und Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen.

 



Installation des Salzwassersystems


Das Salzwassersystem kann problemlos zwischen Filterpumpe und Pool platziert werden. Alles ist im Lieferumfang enthalten, alles was Sie brauchen ist ein Schraubenzieher! Dank des mitgelieferten Adapters passt das Salzwassersystem sowohl für Ø 32 mm- als auch für 38 mm-Anschlüsse. Bei der Installation des Salzwassersystems sind zwei Dinge wichtig: Die Poolpumpe muss stark genug sein, um das Wasser durch sie zu pumpen (min. Kapazität: 2650 l / h). Und wenn Sie den Pool mit Solarheizung heizen, muss das Salzwassersystem als letztes in der Reihe platziert werden, um die Gasbildung im Solarkollektor oder in der Solarbirne zu verhindern.

 

 

Installation
 

Salz-
 


Wie viel Salz brauche ich?


Die Menge an Salz, die Sie zum Befüllen des Pools benötigen, kann mit einer einfachen Berechnung berechnet werden: Poolinhalt (in Litern) x 0,003 = Anzahl kg Salz. Sie müssen nicht ständig Salz hinzufügen. Das Salzwassersystem wandelt das im Wasser vorhandene Salz ständig in neues Chlorid um (das sich dann automatisch wieder in Salz umwandelt). Das einzige Salz, das aus dem Wasser verschwindet, spritzt beim Schwimmen über den Rand. Wenn Sie noch einmal zusätzliches Salz hinzufügen müssen, zeigt das Salzwassersystem dies selbst an.

 


* Stellen Sie sicher, dass Sie nur reines Salz (99,8% Natriumchlorid) ohne Jod oder andere Mineralien verwenden. Füllen Sie den Pool nur mit Leitungswasser. Wenn Sie Regen oder Grundwasser verwenden, wird das Salzwassersystem beschädigt.

 


 

 


 


 


 

Produktinformation Mit dem Intex-Salzwassersystem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Produktinformation

Intex

Mit dem Intex-Salzwassersystem benötigen Sie kein Chlor. Das System wandelt das zugesetzte Salz in natürliches Chlorid um, das Bakterien, Pilze und Algen abtötet. Das Salzwassersystem wirkt genauso desinfizierend wie Chlor, jedoch ohne die störenden Nachteile. Keine teuren Chlortabletten, keine stechenden Augen und kein Chlorgeruch. Mit dem Salzwassersystem ist die Salzmenge im Poolwasser minimal, nur 10% des Salzgehalts des Meerwassers schmecken Sie kaum!

Leistungen
  • Kein Chlorgeruch
  • Keine verblasste Badebekleidung
  • Keine schädlichen Chemikalien
  • Keine teuren Chlortabletten erforderlich
  • Funktioniert vollautomatisch
  • Leicht zusammenzubauen
Einzelheiten
  • Größe: 55 x 35 x 29 cm
  • Max. Poolkapazität: 26.500 L.
  • Mindest. Pumpenkapazität: 2650 l / h
  • Anschluss: Ø 32/38 mm
  • Max. Chlorproduktion: 5 g pro Stunde
  • Eingebauter Wechselrichter 220 V> 12 V.
Wie viel Salz?
    • Berechnen Sie die erforderliche Salzmenge mit dieser praktischen Berechnung:

 

  • Liter Wasser x 0,003 = Anzahl kg Salz

 

Ein Schwimmbad mit 10.000 l benötigt daher (10.000 x 0,003) 30 kg Salz



Salzwassersystem
 


Wie funktioniert es?


Wenn Sie dem Pool Salz hinzufügen, wandelt das Salzwassersystem dieses Salz in Chlorid um, ein natürliches Chlor. Das Chlorid fließt zurück in den Pool, tötet die Bakterien ab und desinfiziert das Wasser. Tatsächlich hat Chlorid die gleiche Wirkung wie chemisches Chlor im Schwimmbad, ist jedoch völlig natürlich und schwimmsicher. Mit einem Salzwassersystem haben Sie also einen Pool voller sauberem und frischem Wasser, ohne die Nachteile von Poolchlor oder anderen Chemikalien.

 



EKO-Technologie


Einzigartig im Intex-Salzwassersystem ist die spezielle EKO-Technologie (Elektrokatalyse-Oxidation). Diese Technik spaltet die Wassermoleküle im Poolwasser in sehr starke Oxidationsmittel auf, die Wasserschadstoffe wie Algen und Bakterien zerstören und zu klarem und sauberem Wasser führen. Dieser EKO-Prozess ist so effektiv, dass die Menge an Chlorid, die produziert werden muss, um das Wasser sauber zu halten, um bis zu 60% reduziert wird! Sie benötigen also viel weniger Salz als bei jedem anderen Salzwassersystem.
 

 
EKO-Technologie

Einfach und praktisch
 


Einfach und praktisch


Das Salzwassersystem ist eine sehr einfache Möglichkeit, Ihren Pool sauber zu halten. Das System muss mehrere Stunden am Tag laufen, dazu können Sie die Timer-Funktion verwenden, damit sich das System automatisch ein- und ausschaltet. Sie können das Salzwassersystem sogar über Nacht betreiben, um morgens wieder in einen sauberen Pool zu springen! Das Hinzufügen von Salz muss nur ein- oder zweimal in der Saison erfolgen, und das System selbst zeigt an, wann dies erforderlich ist. Es geht also darum, es richtig einzurichten, und Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen.

 



Installation des Salzwassersystems


Das Salzwassersystem kann problemlos zwischen Filterpumpe und Pool platziert werden. Alles ist im Lieferumfang enthalten, alles was Sie brauchen ist ein Schraubenzieher! Dank des mitgelieferten Adapters passt das Salzwassersystem sowohl für Ø 32 mm- als auch für 38 mm-Anschlüsse. Bei der Installation des Salzwassersystems sind zwei Dinge wichtig: Die Poolpumpe muss stark genug sein, um das Wasser durch sie zu pumpen (min. Kapazität: 2650 l / h). Und wenn Sie den Pool mit Solarheizung heizen, muss das Salzwassersystem als letztes in der Reihe platziert werden, um die Gasbildung im Solarkollektor oder in der Solarbirne zu verhindern.

 

 

Installation
 

Salz-
 


Wie viel Salz brauche ich?


Die Menge an Salz, die Sie zum Befüllen des Pools benötigen, kann mit einer einfachen Berechnung berechnet werden: Poolinhalt (in Litern) x 0,003 = Anzahl kg Salz. Sie müssen nicht ständig Salz hinzufügen. Das Salzwassersystem wandelt das im Wasser vorhandene Salz ständig in neues Chlorid um (das sich dann automatisch wieder in Salz umwandelt). Das einzige Salz, das aus dem Wasser verschwindet, spritzt beim Schwimmen über den Rand. Wenn Sie noch einmal zusätzliches Salz hinzufügen müssen, zeigt das Salzwassersystem dies selbst an.

 


* Stellen Sie sicher, dass Sie nur reines Salz (99,8% Natriumchlorid) ohne Jod oder andere Mineralien verwenden. Füllen Sie den Pool nur mit Leitungswasser. Wenn Sie Regen oder Grundwasser verwenden, wird das Salzwassersystem beschädigt.

 


 

 


 


 


 

Filter schließen
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Intex Salzwassersystem | für Pools bis 26.600 l Chlorgenerator Salz | 26668GS
Intex Salzwassersystem | für Pools bis 26.600 l...
Mit dem Intex-Salzwassersystem benötigen Sie kein Chlor. Das System wandelt das zugesetzte Salz in natürliches Chlorid um, das Bakterien, Pilze und Algen abtötet. Das Salzwassersystem wirkt so desinfizierend wie Chlor, jedoch ohne die...
246,05 € *
Zuletzt angesehen